Dienstag, 18. Oktober 2011

Doku

von FirleFanz Roxley

In dieser ZDF-Doku geht es um virtueller Welten - auch um Second Life. Die Sexgeschichten hinter den Avataren nehmen sich da sehr lustig aus. Aber es zeigt auch, wie Menschen mit Behinderung von diesen Welten profitieren. Es geht nicht um Flucht, sondern um Sozialkontakte und Selbstverwirklichung.
Kommentar veröffentlichen