Samstag, 12. November 2011

Ausstellung in München

von Zauselina Rieko

Isabel Hermano

Das Publikum gestern Abend

Links das Foto, rechts die Malerei

Isabel Hermano ist Malerin und fotografiert in ihrer Wahlheimat Chile. Gestern hatte sie die Eröffnung ihrer Bilderausstellung im virtuellen München. Besonders interessant ist, dass sie die Fotografien den gemalten Bildern gegenüber stellt. So kann der Betrachter einmal sehen, was die Künstlerin mit dem Auge wahrgenommen hat und anderererseits wie im künstlerischen Interpretationsprozess ein Bild mit Farbe auf der Leinwand entstanden ist. Denn um eine Kopie der Wirklichkeit geht es dabei nicht, vielmehr um Emotion und Einfangen eines Augenblicks.

Fotos von MeinNameIstZuLangAberGutMerkbar
Kommentar veröffentlichen