Mittwoch, 30. November 2011

Utopisch-satirische Lesung

von FirleFanz Roxley

Vorankündigung:
Marcus Hinterthür - in SL unterwegs als Acer Amaterasu - wird am 10. Dezember im Kafé KrümelKram zu Gast sein. Er bringt uns einen utopisch-satirischen Roman mit. "Rosencranz und Gernegross are dead - Reclam" heißt sein Werk. Ab 21 Uhr liest der Schriftsteller und Künstler daraus vor. Eine gute Gelegenheit, den neuen Wintergarten im Kafé einzuweihen.

Marcus Hinterthür, eine intelektuelle utopische Satire, Erstveröffentlichung im ST/A/R - Printmedium Wien / Berlin, 2008
Kommentar veröffentlichen