Sonntag, 24. März 2013

Lindenstraße meets Second Life

von Zauselina Rieko



Michael Meisheit, Autor und Drehbuchschreiber für die Lindenstraße (ja DIE Lindenstraße!) ist heute Abend zu Gast bei den Brennenden Buchstaben. Seit 15 Jahren bereichert er die wohl bekannteste aller deutschen TV-Serien mit seinen Ideen und Texten. Im Kafé KrümelKram steht jetzt ein kleines virtuelles Fernsehstudio, (wenngleich wir damit noch keinen Auftritt in der Lindenstraße haben werden.) Aber Micehyde, wie er sich in Second Life nennt, wird live lesen aus seinem Roman Soap. Sollte man sich das entgehen lassen?!?
Hier entlang zum KKK http://slurl.com/secondlife/Ataria/56/160/23
Hier der Stream, der auch ohne Second Life funktioniert http://secondradio.de:10002/
Kommentar veröffentlichen