Samstag, 26. September 2015

FdL 2015: I want to escape...

Ausschnitt aus der Installation von Xirana Oximoxi.

Am kommenden Freitag beginnt das FdL 2015 in SecondLife. Es geht um Kunst und Literatur, die Spiegel der Gegenwart in der sie entstehen. Deswegen haben wir uns dazu entschieden, das aktuelle Weltgeschehen mit in unsere Veranstaltungen einzubeziehen.
Xirana Oximoxi, Andre Brücken, Moewe Winkler, Firlefanz Roxley, BukTom Bloch, Chapter Kronfeld und Kjs Yip werden zusätzlich zu ihren bereits vor Monaten geplanten Programmpunkten eine zusätzliche Ausstellung aufbauen. Der Titel:  "I want to escape!"
Derzeit sind Millionen Menschen weltweit auf der Flucht und spätestens jetzt bemerkt das auch jeder. Toleranz und Hilfsbereitschaft sind gefragt, schwierige Fragen zu beantworten und große Probleme zu lösen.

Wir eröffnen das Projekt "I want to escape" am Freitag, den 2. Oktober um etwa 21.30 Uhr mit einer Lesung von BukTom auf der Plattform über der SIM Kreativdorf. Bis zum Sonntagabend werden wir die Ausstellung komplett fertigstellen und jeder Teilnehmer des FdL 2015 bringt sich mit seiner eigenen Stimme in die Installationen mit ein. 


Sonntag, 20. September 2015

Das FdL 2015: Wie kann ich dabei sein?

von Kueperpunk Korhonen
Zeitplan im Kreativdorf. Die Uhrzeit wird hier allerdings in SecondLife-Zeit, also Pacific Daylight Time angezeigt. Die Angaben auf unserem Programmplan im Web sind in Mitteleuropäischer Zeit.

In weniger als zwei Wochen öffnet das FdL 2015 nach zweijähriger Pause endlich wieder seine Pforten.
In diesem Jahr konzentrieren wir uns - wie ewartet - auf Lesungen, Theaterstücke und Kunstausstellungen. Auch dieses Mal bleiben wir beim traditionellen 30-Minuten-Takt. 
2011 hatten wir selbst noch die Berfürchtung, dass sich das Publikum dabei aufreiben würde und mehr und mehr Zuschauer den Anschluss verlieren. In mittlerweile drei FdLs, aber auch bei einzelnen Theatervorführungen mit eingebauten Teleports, hat sich gezeigt, dass diese Sorge unbegründet war. Aber natürlich sind nicht nur erfahrene SecondLifer-Nutzer dabei. Der eine oder andere Neuling wird sich fragen, wie man bei fast 30 Programmpunkten den Überblick behält. 

Eine Möglichkeit ist die Website mit dem Programmplan, die man unter diesem Link findet: 


Durch Klick auf die SLURL in der Spalte rechts öffnet sich der Viewer und man landet direkt am entsprechenden Ort.  

Inworld versenden wir unter anderem über die Gruppe der Brennenden Buchstaben eine Notecard mit dem Programm. Durch Klick auf die Landmarke kann man ebenfalls jederzeit zum Veranstaltungsort springen. 

Üblicherweise versenden wir über die Gruppe  beim Wechsel auch live die Landmarke des jeweils aktuellen Ortes.


Der Zeitplan auf der Notecard in SecondLife. Ebenfalls in MEZ. Durch Klick auf die Landmarke kommt man direkt zum Veranstaltungsort.
Wer noch grundsätzliche Fragen zur Registrierung in SecondLife und zu Installation und Einstellung von Software und Hardware hat, findet unter diesem Link Antworten:

http://kueperpunk2012.blogspot.de/2014/09/secondlife-tutorial-fur-zuhorer-und.html 

Wichtig ist es, dass alles ein paar Tage im Vorfeld einzurichten. Ihr könnt uns auch gern in SecondLife oder bei Facebook kontakten, falls ihr Hilfe braucht.

Dienstag, 15. September 2015

Kunstgepräche

von Zauselina Rieko

Die Teilnehmenden an der gestrigen Deutschstunde folgten einer Einladung der spanischen Künsterin Xirana Oximoxi und setzten den Unterricht in der kleinen aber feinen Galerie fort. Ein Ratespiel ergänzte das Vokabellernen auf unterhaltsame Weise. Wer teilnehmen möchte, kann sich nächsten Montag ab 20:00 Uhr (11 am PDT) in der Sprachschule einfinden.



Donnerstag, 10. September 2015

Die Infoseite zum FdL 2015 ist online

von Kueperpunk Korhonen


Sie ist jetzt hier im Blog der Brennenden Buchstaben und auf Kueperpunk jeweils unter dem Reiter "FdL 2015" abrufbar. Vorgestellt werden dort die Teilnehmer und Organisatoren des Festivals, und durch einen Klick erreicht man von dort auch den kompletten Programmplan. 

Mittwoch, 9. September 2015

Der Comic oder das Comic?

von Zauselina Rieko
Treffen in der Brennende Buchstaben Sprachschule
Die deutsche Sprache gehört sicher nicht zu den leicht erlernbaren Sprachen, hat sie doch solche Kompliziertheiten wie die drei Artikel. Aber nicht genug damit - es gibt auch Wörter, die den Artikel wechseln und dann eine neue Bedeutung annehmen (der Band / das Band), und dann gibt es welche, die tatsächlich zwei Artikel besitzen und kein Mensch weiß so richtig warum. Also der Comic (oder das Comic) war genau wie der /das Prospekt nicht bereit, sich auf einen festzulegen. Die Teilnehmer der vorgestrigen Deutschstunde unterhielten sich aber nur am Rande über diese Possierlichkeiten der deutschen Sprache. Auf dem Programm stand ein Ausflug in die Stuttgarter Bücherei. Das Thema war "Bücher", und deshalb bot sich die wünderschöne Bibliothek an, in die ClaireDiLuna Chevalier uns eingeladen hatte. Nächste Woche Montag, 14. September 2015 ab 20:00 Uhr (11 am PDT) werden wir über Kunst plaudern, nebenbei Vokabeln lernen und uns von der spanischen Künstlerin Xirana Oximoxi durch ihre Galerie führen lassen. Wer noch Leute kennt, die gerne Deutsch lernen würden, kann sie gerne zu uns schicken.

  http://maps.secondlife.com/secondlife/Kreativdorf/78/105/799

Claire, die Bibliothekarin



Dienstag, 8. September 2015

Am Freitag, dem 2. Oktober 2015 beginnt das FdL 2015

von Kueperpunk Korhonen

Das großartige Plakat von Sohi Moo!





...mit dem Science Fiction Theaterstück "Kleine Unanehmlichkeiten beim interstellaren Dinner". Zauselina wird mich diesmal als Darstellerin unterstützen, das Bühnenbild kommt von Barlok Barbosa. Am Samstag geht es dann ab 17.30 Uhr mit dem   FdL und 25 Programmpunkten weiter.
Darunter szenische Lesungen in verteilten Rollen aus den Genres Krimi, Thriller, Science Fiction und Comedy.


Oben zu sehen: das großartige Plakat von Sohi Moo. Richtig, darauf zu sehen sind nicht nur die Teilnehmer des aktuellen FdL, sondern auch Freunde, Kollegen und Künstler, die in früheren Jahren dabei waren!
Und hier der Programmplan:  
http://www.sublevel12.de/FdL2015.html 

Es kann sich natürlich noch etwas ändern!
Ausstellungen haben wir auch - von Ataro Asbrink, Kjs Yip, Chapter Kronfeld, Firlefanz Roxley, Moewe Winkler, Tsumi Larnia und Xirana Oximoxi. Letztere wird ihr neues Kinderbuch vorstellen, und Zauselina wird daraus lesen.
Das FdL wird wie gewohnt im Halbstundentakt ablaufen und das nicht nur in Kreativdorf und den zahlreichen Orten dort, sondern auch auf Visions of Mountain, Bees Heaven, im SL Planetarium, in der Yucalé Coffee Gallery, im World Culture Hub und in Chapter Kronfelds galleRyART-S4A.

Sonntag, 6. September 2015

Am Freitag, dem 2. Oktober eröffnen wir das FdL 2015

von Kueperpunk Korhonen


...mit dem Science Fiction Theaterstück "Kleine Unanehmlichkeiten beim interstellaren Dinner". Zauselina wird mich diesmal als Darstellerin unterstützen, das Bühnenbild kommt von Barlok Barbosa. Am Samstag geht es dann ab 17.30 mit dem FdL und 25 Programmpunkten weiter -
darunter szenische Lesungen in verteilten Rollen aus den Genres Krimi, Thriller, Science Fiction und Comedy. 

Und hier der Programmplan:  
http://www.sublevel12.de/FdL2015.html 

Es kann sich noch etwas ändern!
Ausstellungen haben wir natürlich auch. Von Ataro Asbrink, Kjs Yip, Chapter Kronfeld, FirleFanz Roxley, Moewe Winkler, Tsumi Larnia und Xirana Oximoxi. Letztere wird ihr neues Kinderbuch vorstellen, und Zauselina wird daraus lesen.
Das FdL wird wie gewohnt im Halbstundentakt ablaufen und das nicht nur in Kreativdorf und den zahlreichen Orten dort, sondern auch auf Visions of Mountain, Bees Heaven, im SL Planetarium, in der Yucalé Coffee Gallery, im World Culture Hub und in Chapter Kronfelds galleRyART-S4A.

Dienstag, 1. September 2015

Bitte ein Stück Schwarzwälder Kirschtorte!

von Zauselina Rieko


Die Teilnehmenden kamen aus Polen, Spanien, Schweden und Deutschland. Nachdem wir uns in der Brennende Buchstaben Sprachschule gertroffen hatten, machten wir gemeinsam einen Ausflug ins virtuelle Sturttgart, um dort in Claires Café Kaffee und Kuchen zu bestellen. Diese Sprachübung machte mehr Spaß, als reines Vokabelpauken aus dem Buch. Es trainiert die kommunikativen Fähigkeiten, baut Sprechhemmungen ab und übt realistische Situationen ein.

Nächsten Montag 20:00 Uhr MEZ / 11 am PDT steht der Besuch einer Bücherei an. Wer zu spät kommt, kann in der Gruppe Brennende Buchstaben Sprachschule oder per IM an Zuaselina Rieko unkompliziert um einen TP bitten.