Sonntag, 24. Dezember 2017

Frohe Weihnachten und guten Rutsch ins Jahr 2017


In diesem Jahr bin ich besonders stolz auf die Weihnachtskarte der Brennenden Buchstaben. 
Diese kleine Szene in unserem Dorf zu fotografieren, erwies sich als Herausforderung. Das größte Problem stellte dabei die Beleuchtung dar. Wir haben das mit einer starken Taschenlampe und einem Blatt weißen Papier als Streuschirm gelöst. Außerdem ging es natürlich nicht ohne Stativ. 
Ich finde, die beiden Yesteryear-Oldtimer machen sich besonders gut bei dieser Aufnahme. Ein Hauch von Elgin Park. Michael Paul Smiths geniale Bilder mögen eine Inspiration gewesen sein. Aber der würde natürlich noch einen realen Hintergrund verwenden. 
 
Aber worum es eigentlich geht: 
Wir wünschen euch ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2018! Auf viele gemeinsame Erlebnisse, Unternehmungen und Projekte!